Brita Maxtra

Topseller in dieser Kategorie

Brita Maxtra Wasserfilter - Filterkartuschen für Brita Wasserfilter

Das Filtern von Wasser mit den Brita Maxtra Filterkartuschen bringt viele Vorteile mit sich. Es verbleiben so weniger Chlor, Medikamentenrückstände und Schwermetalle im Wasser. Gleichzeitig wird der Geschmack des Wassers verbessert. Brita hat seinen ersten Wasserfilter bereits vor über fünf Jahrzehnten auf den Markt gebracht. Seit der Markteinführung wurden die Produkte stets weiterentwickelt und optimiert. Heute können Sie aus einer Vielzahl an Brita Produkten das System wählen, das am besten zu Ihrem Haushalt passt. Die Brita Tischwasserfilter können alle in Verbindung mit den Brita Maxtra Filterkartuschen genutzt werden. Bei uns bestellen Sie Brita Wasserfilter und Brita Filterkartuschen bequem online.

Brita Maxtra - das sind die Vorteile von gefiltertem Wasser

Wer gefiltertes Wasser trinken möchte, hat grundsätzlich einige Möglichkeiten. So kann ein Wasserfilter-System beispielsweise direkt an die Wasserleitung oder den Wasserhahn angeschlossen werden. Mit einer Brita Maxtra Filterkartusche und dem passenden Brita Tischwasserfilter filtern Sie Wasser auch ohne viel Aufwand zu Hause. Die Brita Maxtra Filterkartuschen enthalten Ionenaustauscher und Aktivkohle. Diese Kombination hilft dabei, das Wasser zu enthärten und es lagert sich so weniger Kalk in Haushaltsgeräten ab. Es werden zudem weitere Stoffe wie Chlor aus dem Wasser entfernt, wodurch der Geschmack des Leitungswassers verbessert wird. Die Wasserreinigung mit den Filtersystemen von Brita hat noch weitere Vorzüge, denn sie ist:

  • Zeitsparend
  • Umweltschonend
  • Günstig
  • Unkompliziert

Brita Maxtra Filterkartusche - so wird das Wasser gefiltert

Die Brita Maxtra Filterkartuschen bestehen aus einem sehr feinen Gewebe, das grobe Partikel zurückhält. In älteren Leitungen können sich durchaus große Partikel lösen. Diese landen ohne Filter direkt im Trinkwasser. Zudem enthalten die Kartuschen leistungsstarke Ionenaustauscher-Perlen. Diese haben folgende Eigenschaften:

  • Sie enthärten das Wasser
  • Sie entkalken das Wasser
  • Durch die Wasserenthärtung werden Geräte geschützt
  • Sie reduzieren den Gehalt an Schwermetallen im Wasser

Zusätzlich gefiltert wird das Wasser durch Aktivkohle-Perlen aus Kokosnussschalen. Der Aktivkohle-Filter bindet Chlor und andere Stoffe, die den Geruch und den Geschmack des Wassers beeinträchtigen könnten.

Wasser filtern mit Brita Maxtra schont Umwelt und Geldbeutel

Wasser in Kästen zu kaufen, hat den Nachteil, dass man diese immer schleppen muss. Hinzukommt, dass dies mit einem höheren finanziellen Aufwand verbunden ist. Auch der Schutz der Umwelt und die Schonung von Ressourcen spielen eine Rolle bei der Entscheidung, gefiltertes Leitungswasser zu trinken. Für frisch gefiltertes Leistungswasser müssen Flaschen weder hergestellt noch etikettiert werden und auch lange Transportwege fallen weg. Mit Brita Maxtra filtern Sie Ihr Wasser selbst und sparen dadurch Zeit und Geld.

Brita Maxtra Filterkartusche wechseln - so gehen Sie vor

Möchten Sie Ihr Trinkwasser vorab mit einem Wasserfilter entkalken, dann beachten Sie folgende Schritte:

  • Im ersten Schritt sollten Sie die Filterkartusche unter fließendem Wasser schwenken.
  • Anschließend setzen Sie die Kartusche fest in den Trichter ein.
  • Jetzt lassen Sie ein- oder zweimal Wasser durch den Filter laufen.

Die Vorbereitung des Filters ist wichtig, um lose Teile auszuspülen und das Material gut zu durchfeuchten. Das dafür benötigte Wasser sollten Sie nicht trinken, Sie können es aber zum Blumengießen verwenden. Wird die Filterkartusche so vorbereitet, dann erhalten Sie die optimale Filterleistung und können das gefilterte Wasser gleich anschließend pur genießen oder für das Aufbrühen von Kaffee oder Tee verwenden.


Häufig gestellte Fragen

Um immer leckeres, frisch gefiltertes Wasser mit einem Brita Wasserfilter herstellen zu können, sollten die Filterkartuschen in regelmäßigen Abständen gewechselt werden. Wie oft die Brita Maxtra Filterkartuschen gewechselt werden müssen, hängt vom Härtegrad des Wassers ab. Im Durchschnitt lassen sich etwa 100 Liter Wasser mit einer Filterkartusche filtern. Spätestens nach vier Wochen sollte man die Kartusche jedoch in jedem Fall wechseln. Im Deckel befindet sich eine Wechselanzeige, die daran erinnert.

Wenn eine Kartusche gewechselt werden muss, kann diese leer wieder an Brita zurückgeschickt werden. Der Hersteller übernimmt das fachgerechte Recyceln. Hierfür wenden Sie sich einfach an den Kundenservice und fordern ein Retourenlabel an. Wenn Sie die Filterkartusche austauschen, bietet es sich an, auch den Wasserfilter zu reinigen. Hierfür reichen warmes Wasser und ein Schwamm.

Die Brita Maxtra Filterkartuschen kaufen Sie bei uns im Shop bequem online. Wir beraten Sie auch gerne auf unserer Service-Hotline. Versand und Rückversand sind kostenlos. Sie profitieren außerdem von einem taggleichen Versand, wenn Sie Ihre Bestellung bis 13 Uhr bezahlen.