Vinylcreme

Wasserbett Vinylcreme – gegen spröde Oberflächen

Sie haben sich für den Kauf eines Wasserbetts entschieden? Das ist eine gute Entscheidung, denn damit erleben Sie eine ganz neue Art des Schlafens. Da Sie sicherlich einige Jahre Freude an dieser teuren Anschaffung haben wollen, bietet es sich an, das Wasserbett ausreichend zu pflegen. Doch wie genau sieht eine solche Pflege aus? Das Wasserbett besteht außen aus einer Vinylschicht. Diese ist gerade am Anfang noch sehr elastisch und beweglich. Jedoch kann es bei diesem Material mit der Zeit zu spröden Stellen kommen und das wiederum kann zu starken Schäden am Bett führen. Wenn Sie Rissen und Schäden vorbeugen wollen, dann bietet es sich an, auf eine sogenannte Wasserbett Vinylcreme zurückzugreifen. Eine Vinylcreme bringt zahlreiche Vorteile mit sich und sollte in allen Haushalten mit Wasserbetten oder Vinyloberflächen vorhanden sein.

Die Vorteile der Vinylcreme

Wie Sie sicherlich wissen, sollten auch Wasserbetten regelmäßig mit einem passenden Reiniger gesäubert werden. Wenn Sie sowieso gerade beim Säubern des Betts sind, dann macht es wenig Aufwand, auch schnell noch die passende Pflege aufzutragen. Hierzu eignet sich am besten eine Wasserbett Vinylcreme. Wenn das Bett gereinigt ist, dann nehmen Sie die Wasserbett Vinylcreme zur Hand und schütteln diese kräftig, sodass sich die Wirkstoffe miteinander verbinden. Dann geben Sie eine kleine Menge auf ein trockenes Tuch und verteilen die Wasserbett Vinylcreme mit kreisenden Bewegungen auf der Oberfläche. Die Creme sorgt dafür, dass sich auf der Vinyloberfläche ein Schutzfilm bildet, welcher der Austrocknung und auch der Alterung vorbeugt. Dabei sollten Sie bedenken, dass sich bereits sprödes Material durch diese Anwendung leider nicht wieder reparieren lässt. Eine gute Vorsorge ist mit der Wasserbett Vinylcreme also immer besser, als am Ende mit einer kaputten Matratze dazustehen. Achten Sie darauf, dass Sie alle Stellen des Bettes bearbeiten und wiederholen Sie diesen Vorgang ungefähr alle drei Monate. Dann können Sie sicher sein, dass Sie lange Freude an Ihrem Wasserbett haben.

Die Wasserbett Vinylcreme sorgt dafür, dass die Oberfläche geschmeidig bleibt und beugt ebenfalls starken Verschmutzungen vor, da sie sich wie ein Schutzfilm um die Matratze legt. Folglich ist die Wasserbett Vinylcreme mit vielen Vorteilen verbunden: Zum einen wird ein Schutzfilm um die Matratze gelegt, zum anderen verhindert die Creme auch eine Oxidation und das Austrocknen des Materials. Demnach verlängert sich also die Lebensdauer der Wassermatratze, denn Rissen und spröden Stellen wird effektiv vorgebeugt. Neben der Anwendung auf Matratzen, können Sie die spezielle Creme auch für andere Kunststoffoberflächen nutzen – wenn Sie ein Kunstleder-Sofa oder einen Sessel aus Kunststoffen besitzen, dann bietet sich auch hier eine Pflege mit der Vinylcreme an. Damit wird die Haltbarkeit des Materials deutlich verlängert, und das mit minimalem Aufwand.